Codeplex Foundation ernennt vier Vorstandsmitglieder

Codeplex Foundation ernennt vier Vorstandsmitglieder

Codeplex mit Vorstand

Anika Kehrer
11.03.2010 Als prominenter Kopf sitzt Jim Jagielski der neuen Open-Source-Stiftung aus Redmond vor. Sich selbst genehmigt Microsoft zwei Vorstandssitze, ein Sitz steht noch offen.

Im Vorstand der von Microsoft gegründeten Codeplex Foundation sitzt ab sofort Jim Jagielski, Chefarchitekt bei dem seit Kurzem zu VMware gehörenden Java-Unternehmen Springsource. Jagielski ist außerdem Vorsitzender der Apache Foundation und in dieser Funktion Mitglied des Beirats im Open Source Software Institute (OSSI).

Die drei weiteren Vorstandssitze bekleiden Sam Ramji, Tony Hey und Stephanie Davies Boesch. Ramji ist seit September 2009 Ex-Senior Director of Platform Strategy bei Microsoft: Er arbeitet seitdem als strategischer Leiter von Sonoa Systems, einem kalifornischen Unternehmen, das sich auf die Absicherung von APIs etwa für Cloud Computing spezialisiert. Tony Hey fungiert als Vice President für (externe) Forschung bei Microsoft. Er begreift sich nach eigenen Angaben primär als Wissenschaftler und war an der Gründung des britischen Open Middleware Infrastructure Institute (OMII-UK) beteiligt, das akademische Open-Source-Projekte unterstützt.

Davies Boesch als zweite Microsoft-Vertreterin ist leitende Managerin für das Dotnet-Framework. Das Dotnet-Framework ist das einzige Produkt, aus dessen Umfeld Projekte derzeit bei der Codeplex-Foundation Aufnahme gefunden haben, wie ein Blick auf die Projekteseite der Foundation verrät. Die vier neuen ständigen Vorsitzenden lösen den vorläufigen Vorstand ab, der seit Gründung der Foundation im September 2009 im Amt war.

Der Vorstand ist eigentlich fünfköpfig. Über den fünften Sitz diskutiert das Gremium noch mit interessierten Sponsoren. Der fünfte Sitz ist insofern interessant, als dass Microsoft- und nicht-Microsoft-Stimmen sich derzeit genau die Waage halten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...