ClamAV 0.9.7.2

ClamAV 0.9.7.2

Bugfixes und Serviceangebot

Ulrich Bantle
27.07.2011
Der freie Viren- und Malware-Scanner ClamAv repariert in der Version ein Problem in der unterliegenden Bytecode-Engine. Zudem testen die Macher einen neuen Service für Drittanbieter, die ihre Signaturen über das ClamAV-Netzwerk beisteuern können.

Das Changelog des Malware-Scanners nennt Ausbesserungen im Hash-Matcher und in der Safebrowsing-Detection als weitere Bugfixes in der Release.

In der Betaphase steckt das "Third Party Web Interface", das eine Möglichkeit für Drittanbieter darstellt, ClamAV-Virendatenbanken mit den eigenen Signaturen ergänzt zu publizieren. Das ClamAV-Projekt testet diese Signaturen gegen ihre False-Positives-Liste, stellt die Kompatibilität mit den beiden jüngsten ClamAV-Versionen fest und packt die Signaturen digital signiert in eine ".cvd"-Datei. Der Signaturdatei wird ein auf den jeweiligen Anbieter gemünztes Präfix vorangestellt. Informationen zum neuen Service und der Teilnahme daran soll es in Kürze auf der Dritthersteller-Seite bei ClamAV.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...