Citadel-Team gibt Webcit 6.40 frei

Citadel-Team gibt Webcit 6.40 frei

Wilfried Goesgens
16.12.2005

Am 14.12. verkündete das Citadel Team die Freigabe der neuesten Version ihres Webfrontends Webcit für die Groupware Citadel.

Mit der neuen Version bietet Webcit zum ersten Mal Lokalisierung an. Bisher sind Englisch, Deutsch und Italienisch verfügbar. Übersetzer für weitere Sprachen werden noch gesucht. Als weitere neue Features bietet Webcit Mailverwaltung mit AJAX-Funktionalität, komfortables Email-Editieren mit dem WYSIWYG-Editor Tiny MCE, moderierbare Diskussionsforen und Kalender-Unterstützung.

Wer sich ein Bild von Citadel machen möchte, kann sich die Flash-Demo anschauen oder sich auf Uncensored! anmelden. Citadel stammt von den zu Modemzeiten entstandenen BBS-Systemen ab und bietet vollwertige Unterstützung für folgende Protokolle:

  • SMTP(S)
  • POP3(S)
  • IMAP(S)
  • GroupDAV

Die Verwaltung des Serversystems ist sehr einfach gestaltet und auch für unerfahrene Benutzer möglich.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...