Citadel Groupware Team mit neuer Version 6.70

Citadel Groupware Team mit neuer Version 6.70

Wilfried Goesgens
24.01.2006

Die aktuellste Version 6.70 der Citadel Groupware Suite ermöglicht das Archivieren von Mittelungen und Groupware-Daten nach den Standards HIPAA (im medizinischen Bereich) und Sarbanes.Oxley Act (im wirtschaftlichen Bereich) möglich. Diese Richtlinien schreiben vor, dass jegliche verbindliche Kommunikation zur nachträglichen Analyse archiviert werden muss, um im Falle juristischer Auseinandersetzungen einen Nachweis zu haben. Die Citadel Groupwaresuite integriert sich zudem nahtlos in vorhandene Archivierungslösungen.

WebCit, das Webfrontend zur Citadel Groupwaresuite, bietet in der neuen VersionAJAX-artiges Instantmessaging. Die Benutzeroberfläche ist populären Chatclients nachempfunden, was die Bedienung zu einem Kinderspiel macht.

Citadel 6.70 bringt Unterstützung für SMTP, IMAP4, POP3 (E-Mail) und GroupDAV (Kalender/Adressbücherund Clients wie Kontact) mit. Über das Webinferface sind E-Mail, Kalender, Addressbücher, Diskussionsforen, Echtzeit-Chat und Kurznachrichten nutzbar.

Weitere Informationen und Download: http://www.citadel.org

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 2 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.