Chipverkleinerung: Überholt IBM Intel mit 22 Nanometer?

Chipverkleinerung: Überholt IBM Intel mit 22 Nanometer?

Daniel Kottmair
22.09.2008

Wie Dailytech berichtet könnte die von IBM angeführte Chipschmieden-Allianz, welcher Chartered Semi, Freescale, Infineon, Samsung, STM, Toshiba, NEC sowie über ein eigenes Abkommen auch AMD angehören, Platzhirsch Intel im Rennen der kleinsten Chips mit einem neuartigen Trick überholen.

Während bei Strukturgrößen von 90, 65 und 45 Nanometer Intel immer rund ein halbes Jahr vor der Konkurrenz entsprechend verkleinerte Chips liefern konnte soll sich das möglicherweise 2009 dank eines neuen von IBM-Technikern ersonnenen Tricks namens Computational Scaling ändern. Computational Scaling passt während der Belichtung des Silizium-Wafers die Maske und die Lichtquelle an, so dass der Strukturshrink auf 22nm sogar ohne grundlegende Veränderungen an den 32nm Lithographiegeräten möglich sein soll.

Intel und IBM wollen 2009 32 Nanometer-Chips vorstellen. Bei Intel steht 22 Nanometer allerdings erst für 2011 auf der Roadmap, und IBM könnte dank des patentierten Computational Scaling ihre Chips deutlich früher auf den Markt bringen, da dafür ja die bestehenden Anlagen weiter genutzt werden können. Ob "Big Blue" diesen zeitlichen Vorteil nutzen wird ist allerdings noch nicht sicher. Die Entwicklungskosten für Strukturshrinks schießen immer noch exponentiell nach oben, dies kann man daran sehen, dass sich die meisten Hersteller inzwischen um IBM geschart haben. Auch Intel hat nach dem Leckstrom-Schock der 90nm-Generation inzwischen von einem ein- auf einen zweijährigen Zyklus zurückgeschaltet und kann sich seinen teuren Alleingang nur dank riesiger Stückzahlen und traumhaften Gewinnmargen leisten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 1 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....