Podiumsplatz

(c) cobrasoft, sxc.hu
(c) cobrasoft, sxc.hu

Chinesischer Superrechner Nebulae stürmt Top500

Jens-Christoph Brendel
01.06.2010
Auf den zweiten Platz in der Rangliste der 500 weltschnellsten Computer, die im Rahmen der International Supercomputing Conference in Hamburg veröffentlicht wurde, hat sich erstmals ein Rechner aus China geschoben.

Nebulae, ein riesiges Balde-System des chinesischen Hersteller Dawning, in dem neben Intel X5650 Prozessoren auch 4640 Tesla-Karten von Nvidia rechnen. Theoretisch könnte dieser Supercomputer damit sogar eine Spitzenperformance von 2.98 PFlop/s erreichen und wäre damit heute nicht zu schlagen, allerdings hat man bisher nur eine messbare Linpack-Performance von 1.271 PFlop/s nachgewiesen. So steht ganz an der Spitze doch ein System von Cray (Jaguar aus den Oak Ridge National Labs mit dauerhaften 1,759 Petaflops). China aber hat nachdrücklich seine Entschlossenheit demonstriert, in der HPC-Welt Fuß zu fassen.

Der schnellste Supercomputer in Europa ist nach wie vor das System JuGene des Forschungszentrums Jülich. Es liegt inzwischen auf Platz fünf der Top500, kann mit 825,5 Teraflops aber nicht dem exklusiven Petaflop-Club beitreten. Bei den Computer-Herstellern führt IBM vor HP, dann kommt lange nichts. Der ehemalige HPC-Vorreiter Cray kommt noch auf magere 4,2 Prozent, Dell und SGI schaffen nicht einmal vier. Die Rangliste der Prozessor-Produzenten dominiert nach wie vor Intel l (81,6 Prozent) mit großem Abstand vor AMD (9,4 Prozent). Abgeschlagen sind IBMs Power-Prozessoren (8,4 Prozent).Die aktuelle Top-500-Liste ist hier veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...