Podiumsplatz

(c) cobrasoft, sxc.hu
(c) cobrasoft, sxc.hu

Chinesischer Superrechner Nebulae stürmt Top500

Jens-Christoph Brendel
01.06.2010
Auf den zweiten Platz in der Rangliste der 500 weltschnellsten Computer, die im Rahmen der International Supercomputing Conference in Hamburg veröffentlicht wurde, hat sich erstmals ein Rechner aus China geschoben.

Nebulae, ein riesiges Balde-System des chinesischen Hersteller Dawning, in dem neben Intel X5650 Prozessoren auch 4640 Tesla-Karten von Nvidia rechnen. Theoretisch könnte dieser Supercomputer damit sogar eine Spitzenperformance von 2.98 PFlop/s erreichen und wäre damit heute nicht zu schlagen, allerdings hat man bisher nur eine messbare Linpack-Performance von 1.271 PFlop/s nachgewiesen. So steht ganz an der Spitze doch ein System von Cray (Jaguar aus den Oak Ridge National Labs mit dauerhaften 1,759 Petaflops). China aber hat nachdrücklich seine Entschlossenheit demonstriert, in der HPC-Welt Fuß zu fassen.

Der schnellste Supercomputer in Europa ist nach wie vor das System JuGene des Forschungszentrums Jülich. Es liegt inzwischen auf Platz fünf der Top500, kann mit 825,5 Teraflops aber nicht dem exklusiven Petaflop-Club beitreten. Bei den Computer-Herstellern führt IBM vor HP, dann kommt lange nichts. Der ehemalige HPC-Vorreiter Cray kommt noch auf magere 4,2 Prozent, Dell und SGI schaffen nicht einmal vier. Die Rangliste der Prozessor-Produzenten dominiert nach wie vor Intel l (81,6 Prozent) mit großem Abstand vor AMD (9,4 Prozent). Abgeschlagen sind IBMs Power-Prozessoren (8,4 Prozent).Die aktuelle Top-500-Liste ist hier veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...