29C3 in Hamburg

Chaos Communication Congress öffnet Tore

Chaos Communication Congress öffnet Tore

Markus Feilner
27.12.2012
Die nächsten vier Tage steht Hamburg im Zeichen der Nerds und Hacker: Zum ersten Mal finden sich die Mitglieder des Chaos Computer Clubs in der Hansestadt zum alljährlichen Treffen ein. Alle Vorträge gibt's im Live-Stream.

Nicht meine Abteilung - "Not my department" - ist das Motto des 29. Chaos Communication Congress in Hamburg. Vier Tage lang dominieren Themen aus IT, Hacking oder auch der Schloss- und Schlüsselkunde den Fahrplan. Ab elf Uhr am 27.Dezember geht's los mit dem Opening Event und der Keynote von Jacob Appelbaum. Medien, Gesetze, Schweigepflichten und der Cyberwar sind am Nachmittag dran. Wer nicht selbst teilnehmen kann, greift per Internet auf den Live-Stream der Vorträge zu.

29C3 - der 29. Chaos Communication Congress findet vom 27. bis 30.12. in Hamburg statt.

Hacker und Security-Experten freuen sich auf Events wie die Hacker Jeopardy am Freitag oder die Liste der Security-Alpträume am Sonntag. Parallel zum 29C3 finden an der TU Berlin das EHSM ("Exceptionally Hard & Soft Meeting") unter dem Motto "Exploring the Frontiers of Open Dource and DIY [Do it Yourself]" statt. Auch hier steht das Programm und ein Live-Stream zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

Kommentare