Cebit und Linux New Media vergeben gratis Projektstände in Halle 2

Cebit und Linux New Media vergeben gratis Projektstände in Halle 2

Projekte gesucht

Britta Wülfing
21.10.2009 Der Themenschwerpunkt "Open Source" bekommt auf der Cebit 2010 einen besonders attraktiven Standplatz. Die Veranstalter von Cebit Open Source rufen nun freie Projekte dazu auf, sich um einen der kostenlosen Messestandplätze zu bewerben.

Im letzten Jahr löste die Sonderausstellung Cebit Open Source den traditionellerweise von der Linux New Media AG organisierten Linuxpark an der Cebit ab. Das Konzept der Cebit Open Source hat der Messeleitung gefallen, sodass die Open-Source-Welt dieses Jahr noch besser platziert wird: direkt in Halle 2.

Wie bereits 2009 werden nicht nur Wirtschaftsunternehmen einen Raum finden, sondern auch zahlreiche freie Projekte erhalten Gelegenheit, ihre Arbeit der breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Die Linux New Media AG sucht nun gemeinsam mit der Deutschen Messe AG Projekte, die ihre Arbeit auf der Cebit Open Source der Öffentlichkeit vorstellen wollen. Die größte IT-Fachmesse der Welt findet nächstes Jahr vom 2. bis 6. März 2010 in Hannover statt.

Die Stände der freien Projekte gehörten auch bei der Cebit 2009 zu den Besuchermagneten.

Eine internationale Jury aus Open-Source-Experten entscheidet bis 30. November, an wen die kostenlosen Ausstellungsplätze vergeben werden. Ab sofort kann sich jedes Open-Source-Projekt um einen kostenlosen Stand bewerben. Besonders gute Voraussetzungen haben nicht-kommerzielle Projekte mit Software, die für den Einsatz in Unternehmen geeignet ist. Interessierte Projekte finden genauere Informationen in den Teilnahmebedingungen. Der "Call for Projects" läuft ab sofort, bis zum 20. November 2009 können sich interessierte Projekte über ein Formular auf der Webseite vom Linux-Magazin bewerben. Die Gewinner werden hier auf der LinuxCommunity Anfang Dezember bekanntgegeben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...