Live aus Hannover

Cebit 2012: Live dabei per Videostream

Cebit 2012: Live dabei per Videostream

Marcel Hilzinger
07.03.2012 Die Linux New Media AG betreut auch dieses Jahr das Open-Source-Forum auf der CeBIT in Halle 2. Für die Daheimgebliebenen übertragen wir sämtliche Vorträge als Live-Stream.

Alle Vorträge im Open-Source-Forum der Cebit sind live im Internet per kostenlosem Videostream zu sehen.

Die Deutsche Messe und Linux New Media stellen sämtliche Vorträge inklusive einer Ansicht der Vortragsfolien per Live-Streaming zur Verfügung. Das Programm beginnt an jedem Messetag um 9.15 Uhr und dauert mindestens bis 17 Uhr.

Jeden Tag von 12.15 bis 13 Uhr steht Klaus Knopper auf der Bühne, zeigt sein zur Cebit veröffentlichtes Knoppix 7.0 und beantwortet Fragen der Anwender. Weitere Highlights sind die Beiträge des Linux-Urgesteins Jon 'maddog' Hall sowie der Vortrag von Jan Philipp Albrecht (Bündnis 90/Die Grünen) zur Vorratsdatenspeicherung. Daneben geht es um Cloud Computing, die Geschichte des Computers, Qt 5, Android und vieles mehr.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...