Live aus dem Open Source Forum

Cebit 2010: Live-Stream für alle, die zuhause bleiben

Cebit 2010: Live-Stream für alle, die zuhause bleiben

Ulrich Bantle
28.02.2010 Am Dienstag startet die Cebit und mit ihr das Vortragsprogramm im Open Source Forum. Alle Vorträge sind live im Web zu sehen.

Unter den Sprechern im Forum finden sich unter anderem Klaus Knopper ("Introducing Knoppix 6.3"), Jim Zemlin von der Linux Foundation ("All Things Linux"), Karsten Gerloff, FSGFE ("Opening up the market for Free Software: The battle for interoperability"), Professor Dirk Riehle von der Universität Erlangen-Nürnberg ("Open Source – A New Software Developer Career") und viele mehr.

Das komplette Vortragsprogramm gibt es hier zum Nachlesen. Die frei und kostenlos zugänglichen Livestreams vom Open Source Forum starten am Dienstag ab 9.15 Uhr.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...