Squeeze und Debian GNU/kFreeBSD

Cebit 2010: Debian mit Squeeze-Vorschau in Halle 2

Cebit 2010: Debian mit Squeeze-Vorschau in Halle 2

Mathias Huber
23.02.2010 Das Projekt um die freie Linux-Distribution Debian gastiert auf der Cebit 2010 am Stand der Univention GmbH in Halle 2, Stand B36.

Das von Univention angebotene Unternehmens-Linux basiert auf Debian, die Bremer Firma beteiligt sich mit Ihren Mitarbeitern auch an Entwicklung und Pflege der freien Distribution.

Die Debianer geben am Stand eine Vorschau auf die kommende Release Debian GNU/Linux 6.0 mit dem Codenamen Squeeze. In dieser Version gilt Debian GNU/kFreeBSD für x86- und AMD64-Prozessoren erstmals als offizieller Bestandteil der Distribution. Dabei handelt es sich um einen FreeBSD-Kernel mit GNU-C-Bibliothek und -Userland.

Dem BSD-Port widmet sich auch ein Vortrag, der am Dienstag, 2. März um 17:15 im Cebit Open Source Forum (Halle 2, Stand F38 ) über die Bühne geht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

1311 Hits
Wertung: 89 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...