Cebit 2008: Leichtes Besucherplus

Cebit 2008: Leichtes Besucherplus

Peter Kreussel
09.03.2008

Ernst Raue, Vorstandsmitglied der deutschen Messe Hannover, zieht ein positives Fazit der Cebit 2008: Auf der Basis vorläufiger Zahlen am Sonntag Morgen sieht er die Cebit nach Jahren der Stagnation erstmals mit einem Plus von 3 % (495.000 Besucher) wieder im Aufwind. Der Anteil der Fachbesucher sei mit 80% unverändert hoch geblieben. Die Zahl der Aussteller betrug 5.845 im Vergleich zu knapp 6.100 im Vorjahr.

Prof. Dr. Scheer, Präsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunkation und neue Medien, BITTKOM e.v., nennt als einen der Highlights der Cebit 2008 die 43.000 Stellenangebote, die die Austeller auf die Fachmesse mitbrachten. Fachkräftemangel rangiert seinen Angaben nach inzwischen bei den wachstumshemmenden Faktoren an erster Stelle. Besonders Akademiker seien auf dem Arbeitsmarkt unterrepräsentiert. Dem gegenüber attestierte er den in Halle 9 repräsentierten Forschungseinrichtungen eine deutlich gestiegene Businessorientierung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...