CeBIT: Live-Berichterstattung und Streaming

CeBIT: Live-Berichterstattung und Streaming

Marcel Hilzinger
29.02.2008

Noch vier Mal schlafen, dann beginnt in Hannover die weltweit größte Computermesse mit rund 5500 Ausstellern in über 20 Hallen, die CeBIT 2008. Linux-Community.de berichtet vor Ort über das tägliche Geschehen und über die wichtigsten Neuerungen im Hard- und Softwarebereich.

Treffpunkt Nummer Eins für alle Linux-Fans ist der LinuxPark in Halle 5. Hier sammeln sich zahlreiche Open-Source-Firmen und unter anderem sind die Projekte KDE, Gnome, Debian, Scribus und OpenOffice.org mit einem eigenen Stand vertreten.

Auf dem Linux-Forum finden täglich von 9 bis 18 Uhr interessante Vorträge zu den Themen Sicherheit, Server- und Systemadministration, Green-IT, Web 2.0 und zu vielen weiteren spannenden Themen statt. Die Vorträge streamt Linux-Magazin Online live und kostenlos. Das ausführliche Programm finden Sie ebenfalls auf der Linux-Magazin-Homepage

Um allen, die daheimbleiben müssen, die CeBIT noch näher bringen zu können, wird Linux-Community.de in Zusammenarbeit mit Linux-Magazin Online dieses Jahr zum ersten Mal auch Videonews von der CeBIT anbieten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...