CeBIT: Kostenloser Live-Videostream vom LinuxForum

Aufmacher News

Mathias Huber
17.03.2007

Das Linux-Magazin Online überträgt sämtliche Vorträge aus dem LinuxForum der CeBIT live per Videostream. Der Stream steht in mehreren Formaten für zahlreiche Mediaplayer und Betriebssysteme zur Verfügung, und das kostenlos und ohne Registrierung. Das Streaming-System, das auch die Präsentationsfolien in lesbarer Größe einblendet, setzt ausschließlich auf Open-Source-Komponenten.

Das vollständige Vortragsprogramm ist auf der Website des Linux-Magazin Online zu finden. Der heutige Samstag zeigt, was Linux im Vergleich mit Windows Vista zu bieten hat, unter anderem spricht Knoppix-Erfinder Klaus Knopper über 3D-Desktops. Auch am Sonntag dreht sich mit Gnome, KDE, Ubuntu und OpenSuse alles um freie Software für Desktop-Anwender.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...