CeBIT: Grünen-Vorsitzender Bütikofer im LinuxPark

Aufmacher News

Kristian Kißling
14.03.2006

Am Sonntag stattete der Bundesvorsitzende der Bündnisgrünen Reinhard Bütikofer dem LinuxPark einen Besuch ab. Besonders interessiert zeigte sich der Politiker am Zertifizierungssystem von CAcert. Die nicht-kommerzielle Zertifizierungsstelle vergibt weltweit kostenfrei X.509-Zertifikate und stellt damit eine Alternative zu den recht teuren und meist amerikanischen Zertifizierungsstellen dar.

Können Sie sich ausweisen?

Zertifikate dienen dazu, Personen und Organisationen im Internet eindeutig zu identifizieren, wobei die Überprüfung der Identitäten zum Beispiel anhand eines amtlichen Lichtbildausweises wie dem Personalausweis geschieht. Häufig finden diese Überprüfungen auf Messen statt, so auch auf der diesjährigen CeBIT.

Grünes Zertifikat

Auch Bütikofer selbst ließ sich während eines Gesprächs mit Philipp Gühring von CAcert zertifizieren. Dabei versprach er zugleich, kommunale Parlamente, in denen die Grünen vertreten sind, über dieseMethode zu informieren. Vorbild dabei könnten die bereits abgeschlossenen so genannten Assurances für dieStadtverwaltungen von Jena und Gera sein. Seit diesem Jahr zertifiziert CAcert in Deutschland auch Organisationen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...