CeBIT: Grünen-Vorsitzender Bütikofer im LinuxPark

Aufmacher News

Kristian Kißling
14.03.2006

Am Sonntag stattete der Bundesvorsitzende der Bündnisgrünen Reinhard Bütikofer dem LinuxPark einen Besuch ab. Besonders interessiert zeigte sich der Politiker am Zertifizierungssystem von CAcert. Die nicht-kommerzielle Zertifizierungsstelle vergibt weltweit kostenfrei X.509-Zertifikate und stellt damit eine Alternative zu den recht teuren und meist amerikanischen Zertifizierungsstellen dar.

Können Sie sich ausweisen?

Zertifikate dienen dazu, Personen und Organisationen im Internet eindeutig zu identifizieren, wobei die Überprüfung der Identitäten zum Beispiel anhand eines amtlichen Lichtbildausweises wie dem Personalausweis geschieht. Häufig finden diese Überprüfungen auf Messen statt, so auch auf der diesjährigen CeBIT.

Grünes Zertifikat

Auch Bütikofer selbst ließ sich während eines Gesprächs mit Philipp Gühring von CAcert zertifizieren. Dabei versprach er zugleich, kommunale Parlamente, in denen die Grünen vertreten sind, über dieseMethode zu informieren. Vorbild dabei könnten die bereits abgeschlossenen so genannten Assurances für dieStadtverwaltungen von Jena und Gera sein. Seit diesem Jahr zertifiziert CAcert in Deutschland auch Organisationen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...