CeBIT: Grünen-Vorsitzender Bütikofer im LinuxPark

Aufmacher News

Kristian Kißling
14.03.2006

Am Sonntag stattete der Bundesvorsitzende der Bündnisgrünen Reinhard Bütikofer dem LinuxPark einen Besuch ab. Besonders interessiert zeigte sich der Politiker am Zertifizierungssystem von CAcert. Die nicht-kommerzielle Zertifizierungsstelle vergibt weltweit kostenfrei X.509-Zertifikate und stellt damit eine Alternative zu den recht teuren und meist amerikanischen Zertifizierungsstellen dar.

Können Sie sich ausweisen?

Zertifikate dienen dazu, Personen und Organisationen im Internet eindeutig zu identifizieren, wobei die Überprüfung der Identitäten zum Beispiel anhand eines amtlichen Lichtbildausweises wie dem Personalausweis geschieht. Häufig finden diese Überprüfungen auf Messen statt, so auch auf der diesjährigen CeBIT.

Grünes Zertifikat

Auch Bütikofer selbst ließ sich während eines Gesprächs mit Philipp Gühring von CAcert zertifizieren. Dabei versprach er zugleich, kommunale Parlamente, in denen die Grünen vertreten sind, über dieseMethode zu informieren. Vorbild dabei könnten die bereits abgeschlossenen so genannten Assurances für dieStadtverwaltungen von Jena und Gera sein. Seit diesem Jahr zertifiziert CAcert in Deutschland auch Organisationen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...