CeBIT: CAcert jetzt auch mit Assurances für Organisationen

Aufmacher News

Achim Leitner
10.03.2006

CAcert startet in Deutschland mit einem neuen Angebot für Organisationen: Sie können als Assurer auftreten und kostenfrei und sicher X.509-Zertifikate für den Eigenbedarf ausstellen (für SSL, S/Mime, Codesigning und Serverzertifikate). Da CAcert diese Zertifikate unterschreibt, sind sie wesentlich vertrauenswürdiger als selbstsignierte Zertifikate. Für Privatpersonen hat CAcert dieses Prinzip schon länger umgesetzt.

Nun können auch im Handelsregister eingetragene Gesellschaften, Kaufleute und Vereine ebenso wie Hochschulen, Städte,Gemeinden, Ämter und andere siegelführende Körperschaften und Gesellschaften des bürgerlichen Rechts von einem CAcert Organisations-Assurer abgenommen und beglaubigt werden.

Auf der diesjährigen CeBIT können sich Organisationen direkt amStand von CAcert (Halle 5, Stand Nr. E 64/7) beraten lassen und dienotwendige Personenkontrolle vornehmen. Für die Identitätskontrolle auf der CeBIT sind amtliche Lichtbildausweise erforderlich, Personalausweis, Führerschein oder Reisepass. Für die Organisations-Assurance ist zusätzlich eine beglaubigte Vollmacht der Organisation sowie ein Handelsregisterauszug bzw. Vereinsregisterauszug erforderlich.

CAcert ist in Halle 5, Stand Nr. E 64/7 auf der CeBit 2006 zu finden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...