Fünfte Alpha

Canonical veröffentlicht 5. Vorabversion von  Ubuntu 9.10 "Karmic Koala"

Canonical veröffentlicht 5. Vorabversion von Ubuntu 9.10 "Karmic Koala"

Marcel Hilzinger
04.09.2009 Mit der aktuellen Alpha-Version von Karmic Koala hat Canonical einige größere Software-Updates vorgenommen. Beim Testen ist deshalb mit größeren Bugs zu rechnen.

Steve Langasek hat die Verfügbarkeit der neuen Alpha-Version auf der Ubuntu-Entwicklerliste bekanntgegeben. Alpha 5 kommt mit Gnome 2.27.91, Kernel 2.6.31-rc8 und GCC 4.4. Der Kernel bootet mit den Kernel Mode Settings, sodass Ubuntu für den Intel-Treiber nun auf das neue "UXA" anstelle des in 9.04 benutzten "EXA" setzt. Damit sollten die Performance-Probleme mit Intel-Grafik behoben sein, neue Schwierigkeiten sind jedoch nicht auszuschließen. Ebenfalls mit Problemen ist beim Geräte- und Powermanagement zu rechnen. Hier hat sich Ubuntu vom veralteten Hardware Abstraction Layer hal verabschiedet und setzt stattdessen auf DeviceKit-power, DeviceKit-disks und udev. In diesen zwei Bereichen (Intel-Treiber und DeviceKit) bittet Canonical um besondere Sorgfalt beim Testen und um Bugreports.

Empathy ersetzt Pidgin definitiv als Standard-IM-Client, den Login-Manager GDM hat Ubuntu komplett überarbeitet. Canonical installiert zudem in der Grundeinstellung das Filesharing-Tool Ubuntu One.

Die KDE-Version von Kubuntu gibt es neu auch in einer Netbook-Version, KDE ist zudem mit der aktuellen Version 4.3 vorhanden. Erstmals gibt es mit der Alpha 5 auch Abbilddateien für die Ubuntu Enterprise Cloud (UEC).

Die für Netbooks optimierte Version von Kubuntu in der aktuellen Alpha-Version.

Ein paar erste Bugs sind bereits bekannt. So führt das System in einigen Zeitzonen gleich nach der Installation einen Dateisystemcheck durch, weil die Uhr falsch eingestellt wird, bei der OEM-Installation kommt es zudem zu mehreren Problemen.

Das komplette Announcement steht inzwischen auch auf der Canonical-Seite.

Download-Links:

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...