Canonical plant größere Ankündigung

Canonical plant größere Ankündigung

Can touch this?

Kristian Kißling
02.01.2013 Noch ein paar Stunden, dann könnte eines von Canonicals wichtigsten Projekten an den Start gehen: "Ubuntu for Android". Zur Zeit jedenfalls läuft auf der Webseite ein Countdown, der eine größere Ankündigung erwarten lässt.

Die dazugehörigen Worte "So close, you can almost touch it" (so nah, dass Du es fast berühren kannst) spielen dabei vermutlich auf den Touch-Support von Ubuntu an.

Die Zeile würde gut zu "Ubuntu for Android" passen, einem Projekt, von dem es bisher nicht viel mehr gibt, als ein gut gemachtes Promo-Video und ein Demo von einer Messe. Die Entwicklung des Betriebssystems vollzieht sich hinter geschlossenen Türen, was dem proprietären Umfeld geschuldet ist, aber womöglich auch der Idee von Mark Shuttleworth, fortan mehr hinter geschlossenen Türen zu entwickeln.

Offiziell befindet sich das Projekt bereits seit fast einem Jahr (seit Februar 2012) auf der Suche nach einem Hardware-Partner, der ein Smartphone mit Multicore-Prozessor verkauft. "Ubuntu for Android" soll nicht Android als Hauptbetriebssystem ablösen, sondern im Dualbetrieb mit Android laufen (Interview mit Produktmanager Richard Collins).Verbunden mit Maus, Tastatur und einem Bildschirm ließe sich das Android-Handy dann in ein "mobiles" Betriebssystem verwandeln - Ubuntu to go, wenn man so will.

Es handelt sich dabei nicht um ein Dualboot-System, beide Systeme laufen zur selben Zeit, teilen einige Anwendungen und vor allem denselben Android-Kernel. Auch möglich wäre aber, dass Canonical Ubuntu auf dem Nexus 7 vorstellt. An der Portierung arbeitet das Ubuntu-Projekt zwar seit einiger Zeit mit Hochdruck, allerdings befand sich das Projekt noch im November in einer sehr experimentellen Phase. Letztlich sind das aber Spekulationen und heißt es - wie so oft - abwarten und Tee trinken. Um 19 Uhr erfahren wir dann mehr.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...