Home / Nachrichten / Canonical plant größere Ankündigung

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Canonical plant größere Ankündigung
Can touch this?

Canonical plant größere Ankündigung

02.01.2013 Noch ein paar Stunden, dann könnte eines von Canonicals wichtigsten Projekten an den Start gehen: "Ubuntu for Android". Zur Zeit jedenfalls läuft auf der Webseite ein Countdown, der eine größere Ankündigung erwarten lässt.

Die dazugehörigen Worte "So close, you can almost touch it" (so nah, dass Du es fast berühren kannst) spielen dabei vermutlich auf den Touch-Support von Ubuntu an.

Die Zeile würde gut zu "Ubuntu for Android" passen, einem Projekt, von dem es bisher nicht viel mehr gibt, als ein gut gemachtes Promo-Video und ein Demo von einer Messe. Die Entwicklung des Betriebssystems vollzieht sich hinter geschlossenen Türen, was dem proprietären Umfeld geschuldet ist, aber womöglich auch der Idee von Mark Shuttleworth, fortan mehr hinter geschlossenen Türen zu entwickeln.

Offiziell befindet sich das Projekt bereits seit fast einem Jahr (seit Februar 2012) auf der Suche nach einem Hardware-Partner, der ein Smartphone mit Multicore-Prozessor verkauft. "Ubuntu for Android" soll nicht Android als Hauptbetriebssystem ablösen, sondern im Dualbetrieb mit Android laufen (Interview mit Produktmanager Richard Collins).Verbunden mit Maus, Tastatur und einem Bildschirm ließe sich das Android-Handy dann in ein "mobiles" Betriebssystem verwandeln - Ubuntu to go, wenn man so will.

Es handelt sich dabei nicht um ein Dualboot-System, beide Systeme laufen zur selben Zeit, teilen einige Anwendungen und vor allem denselben Android-Kernel. Auch möglich wäre aber, dass Canonical Ubuntu auf dem Nexus 7 vorstellt. An der Portierung arbeitet das Ubuntu-Projekt zwar seit einiger Zeit mit Hochdruck, allerdings befand sich das Projekt noch im November in einer sehr experimentellen Phase. Letztlich sind das aber Spekulationen und heißt es - wie so oft - abwarten und Tee trinken. Um 19 Uhr erfahren wir dann mehr.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

1049 Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zum Autor

Kristian Kißling

Kristian Kißling

Wenn Kristian Kißling nicht gerade für die LinuxCommunity schreibt, arbeitet er als Redakteur bei der Zeitschrift EasyLinux und als Chefredakteur für den Ubuntu User. Am liebsten beschäftigt er sich mit Multimedia- und Unterhaltungssoftware im weiteren Sinne und mit neuer Open-Source-Software, die überraschende Fähigkeiten zeigt.

Zum Blog von Kristian Kißling →


Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...