Canon bietet Linux-Treiber für aktuelle Tintenstrahldrucker an

Aufmacher News

Tim Schürmann
29.05.2008

Schon seit einiger Zeit stellt Canon auf seiner deutschen Homepage Linux-Treiber für einige seiner Tintenstrahldrucker bereit (im Bereich Treiber & Software). Darunter finden sich auch beliebte aktuelle Modelle, wie der Pixma iP4500. Erstaunlicherweise gibt es für die technisch (fast) baugleichen Brüder der iP5x00-Reihe keine Treiber. In der Redaktion ließ sich leider nicht püfen, obder Treiber für den iP4300 auch mit dem größeren Modell iP5300 zusammenarbeitet.

Insgesamt liefert Canon mittlerweile Treiber zu folgenden Tintenstrahldruckern:
iP1000
iP1500
iP1800
iP2200
iP2500
iP3100 (japanischerFTP-Server)
iP3300
iP3500
iP4100 (japanischerFTP-Server)
iP4200
iP4300
iP4500
iP8600 (japanischerFTP-Server)
iP90
iP90v
MP160
MP510
MP600

Bei einigen Modellen stehen augenscheinlich sogar zwei Treiber zur Auswahl,hinter den Links stecken jedoch die gleichen Pakete, nur anders verpackt.Einige andere gibt es wiederum nur auf einem japanischenFTP-Server, der allerdings noch ein paar zusätzliche Treiber für ältereCanon Drucker bereit hält.

Der Linux-Treiber selbst besteht aus zwei RPM-Paketen, die zwar auf SuSE Linuxund Fedora/Red Hat geeicht sind, sich aber verschiedenen Anleitungen imInternet zu Folge auch unter Debian basierten Distributionen einspielenlassen.

Canon hat sich bislang noch nicht offiziell zu seiner Linux-Strategiegeäußert, die Treiber scheinen durchweg von Canon Japan zu stammen. Nach wievor hält der Druckerhersteller den Quellcode der eigentlichen Treiber unterVerschluss. Auf seinen Download-Seiten schließt Canon zudem jeglichen Supportaus.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...