Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Auf gute Zusammenarbeit

Mathias Huber
01.06.2010 Vom 20. bis zum 23. Oktober 2010 findet die 2. Opensuse-Konferenz in Nürnberg statt. Die Veranstalter nehmen bis 31. Juli Vorschläge für Vorträge, Tutorials und BOF-Sitzungen an.

Die Konferenz verwendet Englisch als Konferenzsprache und steht unter dem Motto "Collaboration across Borders". Daher schlagen die Organisatoren folgende Themen vor: Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Desktopumgebungen, die internationale Opensuse-Community, interdisziplinäre Projekte, die Zusammenarbeit in Upstream und Downstream sowie Social Media und Dokumentation.

Die in Englisch verfassten Vorschläge nimmt das Programmkomitee auf der Mailingliste "cfp_2010[at]opensuse.org" entgegen. Bis zum 20. August werden die Einsender benachrichtigt. Auf den Opensuse-Seiten finden sich weitere Informationen zum Call for Papers und der Konferenz 2010.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...