Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Auf gute Zusammenarbeit

Mathias Huber
01.06.2010 Vom 20. bis zum 23. Oktober 2010 findet die 2. Opensuse-Konferenz in Nürnberg statt. Die Veranstalter nehmen bis 31. Juli Vorschläge für Vorträge, Tutorials und BOF-Sitzungen an.

Die Konferenz verwendet Englisch als Konferenzsprache und steht unter dem Motto "Collaboration across Borders". Daher schlagen die Organisatoren folgende Themen vor: Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Desktopumgebungen, die internationale Opensuse-Community, interdisziplinäre Projekte, die Zusammenarbeit in Upstream und Downstream sowie Social Media und Dokumentation.

Die in Englisch verfassten Vorschläge nimmt das Programmkomitee auf der Mailingliste "cfp_2010[at]opensuse.org" entgegen. Bis zum 20. August werden die Einsender benachrichtigt. Auf den Opensuse-Seiten finden sich weitere Informationen zum Call for Papers und der Konferenz 2010.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...