Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Auf gute Zusammenarbeit

Mathias Huber
01.06.2010 Vom 20. bis zum 23. Oktober 2010 findet die 2. Opensuse-Konferenz in Nürnberg statt. Die Veranstalter nehmen bis 31. Juli Vorschläge für Vorträge, Tutorials und BOF-Sitzungen an.

Die Konferenz verwendet Englisch als Konferenzsprache und steht unter dem Motto "Collaboration across Borders". Daher schlagen die Organisatoren folgende Themen vor: Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Desktopumgebungen, die internationale Opensuse-Community, interdisziplinäre Projekte, die Zusammenarbeit in Upstream und Downstream sowie Social Media und Dokumentation.

Die in Englisch verfassten Vorschläge nimmt das Programmkomitee auf der Mailingliste "cfp_2010[at]opensuse.org" entgegen. Bis zum 20. August werden die Einsender benachrichtigt. Auf den Opensuse-Seiten finden sich weitere Informationen zum Call for Papers und der Konferenz 2010.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...