Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Call for Papers für 2. Opensuse-Konferenz unter dem Motto "Collaboration across Borders"

Auf gute Zusammenarbeit

Mathias Huber
01.06.2010 Vom 20. bis zum 23. Oktober 2010 findet die 2. Opensuse-Konferenz in Nürnberg statt. Die Veranstalter nehmen bis 31. Juli Vorschläge für Vorträge, Tutorials und BOF-Sitzungen an.

Die Konferenz verwendet Englisch als Konferenzsprache und steht unter dem Motto "Collaboration across Borders". Daher schlagen die Organisatoren folgende Themen vor: Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Desktopumgebungen, die internationale Opensuse-Community, interdisziplinäre Projekte, die Zusammenarbeit in Upstream und Downstream sowie Social Media und Dokumentation.

Die in Englisch verfassten Vorschläge nimmt das Programmkomitee auf der Mailingliste "cfp_2010[at]opensuse.org" entgegen. Bis zum 20. August werden die Einsender benachrichtigt. Auf den Opensuse-Seiten finden sich weitere Informationen zum Call for Papers und der Konferenz 2010.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...