Typo3

CMS-Kongress in Frankfurt

CMS-Kongress in Frankfurt

Anika Kehrer
24.09.2010
Die kostenpflichtige Veranstaltung lockt Ende September mit der erstmals vorgestellten Alpha-Version von Typo3 5.0.

Am 30. September wird es diverse Workshops geben, am 1. und 2. Oktober folgen Vorträge. Der Eintritt der internationalen Konferenz, die von der Typo3 Association ausgerichtet wird, beträgt für die beiden Kongresstage rund 700 Euro, für Studenten etwas mehr als 400 Euro. Darin enthalten ist das Social Event und Verpflegung. Für die Tutorials fallen Extrakosten an. Der Kongress findet im Holiday Inn Frankfurt City South Hotel statt.

Zu den Sprechern gehören zum Beispiel der Typo3-Gründer Kasper Skårhøj, Robert Lemke, Mitgründer der Typo3 Association und Entwicklungsleiter von Typo3 Version 5, und Oliver Hader, Release Manager von Typo3 Version 4, sowie Sebastian Bergmann, Entwickler des Test Frameworks PHPUnit. Die Veranstaltungsseite verrät mehr.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...