Bugs: Firefox & Co. brauchen Update

Bugs: Firefox & Co. brauchen Update

Ulrich Bantle
27.03.2008

Das Mozilla-Projekt hat eine aktualisierte Version für seinen Browser Firefox veröffentlicht, die diverse Sicherheitslücken schließt.

Einige Probleme betreffen auch das Mail-Programm Thunderbird. Der Browser-Mailer Seamonkey ist ebenfalls mit im Boot. Firefox und Thunderbird 2.0.0.13 gelten als Problemlöser. Bei Seamonkey hilft Version 1.1.9.

Insgesamt stecken sechs Sicherheitsprobleme im Browser. Einige davon ermöglichen Cross-Site-Scripting, andere sind unter Umständen für das Ausführen von Code ausnutzbar. Die Probleme treten unter Windows und teilweise auch unter Linux auf. Mozilla hat die in Version 2.0.0.13 behobenen Probleme in seinen Advisorys zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo