Bugs: Firefox & Co. brauchen Update

Bugs: Firefox & Co. brauchen Update

Ulrich Bantle
27.03.2008

Das Mozilla-Projekt hat eine aktualisierte Version für seinen Browser Firefox veröffentlicht, die diverse Sicherheitslücken schließt.

Einige Probleme betreffen auch das Mail-Programm Thunderbird. Der Browser-Mailer Seamonkey ist ebenfalls mit im Boot. Firefox und Thunderbird 2.0.0.13 gelten als Problemlöser. Bei Seamonkey hilft Version 1.1.9.

Insgesamt stecken sechs Sicherheitsprobleme im Browser. Einige davon ermöglichen Cross-Site-Scripting, andere sind unter Umständen für das Ausführen von Code ausnutzbar. Die Probleme treten unter Windows und teilweise auch unter Linux auf. Mozilla hat die in Version 2.0.0.13 behobenen Probleme in seinen Advisorys zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...