Bugs: Firefox & Co. brauchen Update

Bugs: Firefox & Co. brauchen Update

Ulrich Bantle
27.03.2008

Das Mozilla-Projekt hat eine aktualisierte Version für seinen Browser Firefox veröffentlicht, die diverse Sicherheitslücken schließt.

Einige Probleme betreffen auch das Mail-Programm Thunderbird. Der Browser-Mailer Seamonkey ist ebenfalls mit im Boot. Firefox und Thunderbird 2.0.0.13 gelten als Problemlöser. Bei Seamonkey hilft Version 1.1.9.

Insgesamt stecken sechs Sicherheitsprobleme im Browser. Einige davon ermöglichen Cross-Site-Scripting, andere sind unter Umständen für das Ausführen von Code ausnutzbar. Die Probleme treten unter Windows und teilweise auch unter Linux auf. Mozilla hat die in Version 2.0.0.13 behobenen Probleme in seinen Advisorys zusammengefasst.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...