KDE 4.8.5 ist da

Bugfixes und aktualisierte Übersetzungen

Bugfixes und aktualisierte Übersetzungen

Mathias Huber
07.08.2012
Das KDE-Projekt hat mit Version 4.8.5 die voraussichtlich letzte Aktualisierung für den Zweig 4.8 seiner Desktopsoftware herausgegeben.

Das Wartungsupdate behebt wie üblich einige Bugs und aktualisiert die Übersetzungen. Insbesondere repariert es Abstürze im Terminalemulator Konsole, im Spiel Konquest und dem Verschlüsselungsprogramm Kgpg. Auch in der HTML-Engine KHTML haben die Entwickler Bugfixes vorgenommen, unter anderem bei der Darstellung von Rändern und Texteingabefeldern. Das Changelog nennt weitere Verbesserungen.

KDE 4.8.5 steht im Quelltext zum Download bereit. Für Gentoo, Kubuntu und Open Suse gibt auch schon Binärpakete.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...