Xfce 4.6.1

Bugfix-Release für Xfce-Desktop

Bugfix-Release für Xfce-Desktop

Kristian Kißling
22.04.2009 Der schlanke Window Manager Xfce erschien diese Woche in einer neuen Version 4.6.1, die zahlreiche Fehler beseitigt und Übersetzungen aktualisiert hat.

Das Xfce-Projekt schiebt seiner neuen Version 4.6 ein Bugfix-Release hinterher. Die Version 4.6.1 beinhaltet unter anderem zusätzlich übersetztes Material sowie eine ganze Reihe von Fehlerbereinigungen "für Zeug, das nicht so arbeitete, wie geplant" - so das Xfce-Entwickler-Team.

Besonders viele Fehler wurden am Window Manager (Xfwm4), am Panel (Xfce4-panel) und am Mixer (Xfce4-mixer) entfernt. Bei ersterem wurden etwa Speicherlecks beseitigt und merkwürdiges Verhalten im Vollbildmodus. Das Panel stürzt nicht mehr ab, wenn jemand den Quit-Button drückt und auch der Launcher gibt nicht mehr den Geist auf, wenn er keine Einträge findet. Der Mixer zeigt nach dem Start die Aufnahme-Lautstärke korrekt an.

Weitere Details zu den Bugs listet das ausführliche Changelog auf. Wer den schlanken Window Manager selbst kompilieren will, findet hier den Quellcode. Einfacher ist es, zu warten, bis die eigene Distribution die Pakete aktualisiert und diese über den Paketmanager zu installieren.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...