Libre Office 4.3 veröffentlicht

Büropaket bietet zahlreiche Verbesserungen

Büropaket bietet zahlreiche Verbesserungen

Jens-Christoph Brendel
30.07.2014 Ab sofort bietet die Document Foundation die neue Version 4.3 ihres Büropakets LibreOffice zum Download an. Anwender dürfen sich dabei über eine große Anzahl von Verbesserungen und neue Funktionen freuen.

So verbessert LibreOffice 4.3 die Unterstützung von OOXML Strict und der OOXML-Grafik. Daneben kann man jetzt auf 30 neue Excel-Formeln zurückgreifen sowie mit MS Works-Tabellen und -Datenbanken und alten Mac-Formaten wie ClarisWorks, ClarisResolve, MacWorks oder SuperPaint arbeiten. Die Kommentare in ODF-, DOC-, OOXML- und RTF-Dateien lassen sich jetzt für eine verbesserte Produktivität und vereinfachte Zusammenarbeit am Rand des Dokuments ausdrucken.

Calc ermöglicht ab sofort eine intuitivere Bearbeitung zahlreicher Aufgaben, weil Formeln in Zellen besser hervorgehoben und die Anzahl der ausgewählten Zeilen und Spalten in der Statuszeile angezeift wird.

Impress unterstützt nun animierte 3D-Modellen im neuen, offenen glTF Format, außerdem grundlegend Collada- und kmz-Dateien aus dem Google Warehouse. LibreOffice 4.3 unterstützt außerdem riesige Absätze mit mehr als 65.000 Zeichen (ein Beispiel für einen seit 11 Jahren bestehenden Bug, gelöst durch die Modernisierung des OOo-Quelltextes, die in dieser Form ausschließlich bei LibreOffice zu finden ist).

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...