QtWui

Hangman im Browser mit QtWui
Hangman im Browser mit QtWui

Browseranwendungen mit Qt programmieren

Marcel Hilzinger
18.06.2009 Das Programm QtWui stellt über ein Qt-Modul eine Schnittstelle bereit, um Webanwendungen bequem in einer Qt-Oberfläche zu programmieren.

Bei der vom Franzosen Eric Alber veröffentlichen Software handelt es sich um das erste öffentliche Release mit der Versionsnummer 0.1. In Anlehnung an QtGui ist QtWui ein gewöhnliches Qt-Modul, als Resultat der Programmierarbeit entsteht aber eine Webanwendung.

Um die Programme zu testen, bringt QtWui einen einfachen Webserver mit. Alber plant in Zukunft auch die Integration eines externen Webservers mit FastCGI-Support. Das Programm steht im Quellcode auf der Sourceforge-Projektseite zum Download bereit.

Quelle: kde-apps.org

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...