Aufmacher News

Browser Seamonkey 1.1.6 ist da

Kristian Kißling
07.11.2007

Die neue Version des Mozilla-Nachfolgers behebt einige kleinere Grafikprobleme, daneben bringt Seamonkey noch ein paar Sicherheits-Updates mit. Da niemand mehr die Lücken in älteren Browsern stopft, raten die Entwickler den Nutzern von alten Seamonkey-, Mozilla- oder gar Netscape-Versionen, auf den neuen Seamonkey umzusteigen.

Auf der Downloadseite steht nicht nur der Browser für Linux, Windows und Mac OS X zur Verfügung. Dort findet man auch eine XPI-Erweiterung, die dem freien Browser die deutsche Sprache beibringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 0 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...