Aufmacher News

Browser Seamonkey 1.1.6 ist da

Kristian Kißling
07.11.2007

Die neue Version des Mozilla-Nachfolgers behebt einige kleinere Grafikprobleme, daneben bringt Seamonkey noch ein paar Sicherheits-Updates mit. Da niemand mehr die Lücken in älteren Browsern stopft, raten die Entwickler den Nutzern von alten Seamonkey-, Mozilla- oder gar Netscape-Versionen, auf den neuen Seamonkey umzusteigen.

Auf der Downloadseite steht nicht nur der Browser für Linux, Windows und Mac OS X zur Verfügung. Dort findet man auch eine XPI-Erweiterung, die dem freien Browser die deutsche Sprache beibringt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 0 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...