Großbritannien wählt ODF 1.2

Britische Regierung setzt zukünftig auf das offene ODF-1.2-Format.

Britische Regierung setzt zukünftig auf das offene ODF-1.2-Format.

Kristian Kißling
23.07.2014
Die Document Foundation unter deren Dache Libre Office entsteht, feiert. Und sie hat guten Grund dazu, denn die britische Regierung hat entschieden, zukünftig neben PDF/A und HTML auf das Open Document Format 1.2 zu setzen.

Damit handelt es sich um die erste Europäische Regierung, die bei ihren Dokumenten auf proprietäre Formate verzichtet, erklärt die Document Foundation in einem Gratulationsschreiben. Libre Office unterstütze sowohl PDF/A als auch ODF 1.2 und biete zudem ein Hybrid-Format an, dass beide Formate miteinander kombiniere.

Angekündigt wurde die Neuerung auf der britischen Seite von Francis Maude, der bereits vor einiger Zeit als Anhänger offener Standards auftrat (Linux-Magazin berichtete). Er erklärt: "Wir haben auf die Menschen gehört, die uns versichert haben, dass offene Standards die Kosten reduzieren und den Umgang mit der Regierung vereinfachen. Das ist ein ein großer Schritt vorwärts für unsere Agenda zu digitalen Standards der für die  Bürger, Unternehmen und Steuerzahler 1,2 Milliarden Pfund einspart."

Ein Policy Paper beschäftigt sich mit den Details der Entscheidung und klärt darüber auf, nach welchen Kriterien das Standards Hub ODF 1.2 ausgewählt hat.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...