Bridge Linux 2012.5 ist fertig
Mit UEFI-Boot

Bridge Linux 2012.5 ist fertig

29.05.2012
Die auf Arch Linux basierende Distribution Bridge ist in Version 2012.5 erhältlich.

Nach Angaben der Macher bootet mit der Bridge-Live-CD in 64 Bit erstmals eine Arch-basierte Distribution von Rechnern mit dem Bios-Nachfolger (U)EFI. Weitere Neuerungen: Die Desktopumgebung Xfce erfuhr ein Update auf Version 4.10, der Display Manager LXDM ersetzt in dieser Konfiguration LightDM. Daneben haben die Entwickler Probleme mit Gnome-Screensaver, Sudo und den GCC-Bibliotheken behoben.

Bridge Linux steht in der neuen Version in Varianten mit Xfce, Gnome 3, KDE und LXDE zum Download bereit.

Tip a friend    Druckansicht beenden Bookmark and Share

Kommentare