Von Bilbo zu Blogilo

Blogger-Software Blogilo hält Einzug ins KDE-Projekt

Blogger-Software Blogilo hält Einzug ins KDE-Projekt

Marcel Hilzinger
23.09.2009 Die Blogger unter den KDE-Nutzern kennen vermutlich Bilbo Blogger. Die Software hat nun einen neuen Namen und gehört offiziell zum KDE-Projekt.

Aufgrund einer möglichen Trademark-Verletzung hat sich das Bilbo-Team zu einer Namensänderung entschlossen. Der Blogger-Client für KDE 4 heißt von nun an Blogilo. In Zusammenarbeit mit den KBlogger-Entwicklern hat das Projekt zudem den Ersatz von KBlogger durch Blogilo vorgenommen, sodass Blogilo in den kommenden Versionen einen festen Platz auf dem KDE-Desktop einnimmt.

Hauptentwickler von Blogilo ist der Iraner Mehrdad Momeny, der auch den KDE-4-Twitter-Client Coqok programmiert hat.

Blogilo verfügt über einen umfangreichen WYSIWYG-Editor und unterstützt als KDE-Programm auch linksläufige Schriften.

Related content

  • KDE-Projekt gibt erste Beta-Version von KDE 4.4 frei
    Das KDE-Projekt hat heute eine erste Vorabversion für die KDE Software Compilation 4.4 zum Download freigegeben. Die finale Version ist für den kommenden Februar geplant.
  • Willkommen an Bord
    Neben zahlreichen neuen Features bringt Version 4.4 der KDE Software Compilation auch ein paar neue Programme mit. Dieser Artikel stellt sie vor.
  • Quadrophon
    Mit Version 4.4 erreicht die KDE Software Compilation einen Zustand, der in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Stabilität dem des guten alten KDE 3.5 entspricht. Darüber hinaus gibt es aber sehr viele neue Features.
  • Nachrichten
  • Deutlich leichter
    KDE 4 gilt inzwischen auch bei Kritikern des neuen Desktops als stabil. Die Entwickler haben deshalb in Version 4.4 eine Handvoll neuer Fähigkeiten eingebaut und an zahlreichen Details gefeilt, um KDE 4 noch besser zu machen.

Kommentare

1570 Hits
Wertung: 137 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...