Blogger-Software Blogilo hält Einzug ins KDE-Projekt

Blogger-Software Blogilo hält Einzug ins KDE-Projekt

Von Bilbo zu Blogilo

Marcel Hilzinger
23.09.2009 Die Blogger unter den KDE-Nutzern kennen vermutlich Bilbo Blogger. Die Software hat nun einen neuen Namen und gehört offiziell zum KDE-Projekt.

Aufgrund einer möglichen Trademark-Verletzung hat sich das Bilbo-Team zu einer Namensänderung entschlossen. Der Blogger-Client für KDE 4 heißt von nun an Blogilo. In Zusammenarbeit mit den KBlogger-Entwicklern hat das Projekt zudem den Ersatz von KBlogger durch Blogilo vorgenommen, sodass Blogilo in den kommenden Versionen einen festen Platz auf dem KDE-Desktop einnimmt.

Hauptentwickler von Blogilo ist der Iraner Mehrdad Momeny, der auch den KDE-4-Twitter-Client Coqok programmiert hat.

Blogilo verfügt über einen umfangreichen WYSIWYG-Editor und unterstützt als KDE-Programm auch linksläufige Schriften.

Ähnliche Artikel

  • KDE-Projekt gibt erste Beta-Version von KDE 4.4 frei
    Das KDE-Projekt hat heute eine erste Vorabversion für die KDE Software Compilation 4.4 zum Download freigegeben. Die finale Version ist für den kommenden Februar geplant.
  • Willkommen an Bord
    Neben zahlreichen neuen Features bringt Version 4.4 der KDE Software Compilation auch ein paar neue Programme mit. Dieser Artikel stellt sie vor.
  • Quadrophon
    Mit Version 4.4 erreicht die KDE Software Compilation einen Zustand, der in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Stabilität dem des guten alten KDE 3.5 entspricht. Darüber hinaus gibt es aber sehr viele neue Features.
  • Nachrichten
  • Deutlich leichter
    KDE 4 gilt inzwischen auch bei Kritikern des neuen Desktops als stabil. Die Entwickler haben deshalb in Version 4.4 eine Handvoll neuer Fähigkeiten eingebaut und an zahlreichen Details gefeilt, um KDE 4 noch besser zu machen.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...