Blender in Version 2.68 erschienen

Blender in Version 2.68 erschienen

Feuerwerk inklusive

Kristian Kißling
22.07.2013
Mit Blender lassen sich nicht nur 3-D-Animationen, sondern auch komplette Animationsfilme rendern. Nun ist die neue Version 2.68 erschienen, die dem Programm wieder einige Neuerungen spendiert.

Zu den angekündigten Neuerungen gehören eine verbesserte Render-Performance auf CPUs und GPUs. Neben einer neuen Nebelmaschine lassen sich auch für alle Quellen die Lichtstrahlen sichtbar machen. Das Rendern der Haare ist nun auf einer GPU möglich. Am Motion Tracker wurden einige Funktionen ergänzt: So lassen sich Marker überarbeiten, wenn sie bereits zu einem Objekt gehören. Eine automatische Keyframe-Auswahl versucht bei der Rekonstruktion die Keyframes zu finden, die sich am besten rekonstruieren lassen.

Beim Modeling kommt neben einem verbesserten Bridge-Tool ein neues Grid-Fill-Tool zum Einsatz, das ein Netz zwischen zwei verbundenen äußeren Loops automatisch ausfüllt. Blender unterstützt X-Mirror und bringt eine Option mit, um projizierte 2-D-Koordinaten beim Umformen von Oberflächen zu verwenden. Die Snap-to-Symmetry-Funktion lässt den Blender-Nutzer zwei benachbarte Elemente möglichst symmetrisch anordnen.

Im Physics-Bereich wurde an der Qualität des Rauchs gearbeitet, der nun vom User definierte High-Resolution-Grids berücksichtigt. Für die Simulation lässt sich hingegen eine geringere Auflösung wählen. Sehr schnell bewegende Emitter bringen eine Subframe-Option mit, um die flüssige Darstellung von Rauch und Feuer auch bei schnellen Bewegungen aufrecht zu erhalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Brother Drucker DCP-J4120
Achim Zerrer, 09.12.2016 18:08, 0 Antworten
Hallo, ich wollte unter Leap 42.1 den Brother Drucker installieren und dazu das PPD- Datei vom do...
Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...