Aufmacher News

Blender Fork

arebenti
12.04.2005

Alexander Ewering berichtet im Magazin Newsforge in englischer Spracher von seinem deutschen Fork des 3D Modellierungswerkzeuges Blender: instinctive-blender

Instictive ist eine Firma aus Deutschland, die Änderungen an der Benutzerstelle von Blender vorgenommen hat. Autor Alexander Ewering dort betreut die abgespaltene Version, welche für unternehmensinterne Zwecke erstellt wurde. Bislang gibt es keine eigene Webseite der abgezweigten Produktversion, die frei aus dem Netz heruntergeladen werden kann [3].

Als Grund für den Fork wurde angeben, man wolle die absolute Freiheit nutzen, mit der Software alles anzustellen und auszuprobieren, was man wolle und in Diskussionen mit einer großen Nutzerschar und organisatorischem Overhead der Blender Foundation nicht seine wertvolle Zeit zu verplempern, was nach Ansicht der Abzweiger das Entwicklungstempo unnötig verlangsamt.

Nach der Darstellung von Alexander Ewering sei Instinctive-Blender eher für fortgeschrittene Nutzer geeignet, Anfänger werden auf das offizielle Blender verwiesen. Vor allem Anpassungen der Benutzerschnittstelle stehen im Vordergrund des Forks.

In der jüngst Vergangenheit waren der Fork des Projektes Sodipodi Inkscape und der Fork des Xfree Projektes X.org Beispiele für abzweigende Projekte, bei denen nach dem Kriterum "Möge die bessere Software entscheiden" der Wettbewerb zugunsten der Fork-Projekte ausgefallen ist, bzw. die Weiterentwicklung der Software unter anderen organisatorischen Bedingungen ermöglicht wurde. Andere Forks wie der OpenOffice.org-Fork SOT Office sind dagegen eingeeschlafen. Von Audacity gibt es eine Reihe von reinen umbenennenden Forks, die auf Ebay verkauft werden. Die Audacity Entwickler stehen dem bemerkenswerterweise mit Verweis auf die GPL-Zulassung nicht kritisch gegenüber. Auch bei Blender erlaubt die GPL das Forken des Projektes. Bei Instictive-Blender dürfte die Annahme des Forks in der Community wegen der In-House Nutzung weniger kritisch für das Projekt sein.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...