Bitkom-Umfrage ermittelt 83 Millionen Altgeräte

Bitkom-Umfrage ermittelt 83 Millionen Altgeräte

Alte Handys schlummern zu Hause

Ulrich Bantle
02.01.2012
Deutsche Verbraucher horten nach einer Umfrage des ITK-Verbandes Bitkom rund 83 Millionen alte und ungenutzte Mobiltelefone.

Der Verband weist nun darauf hin, dass die dort verbauten Rohstoffe wiederverwendet werden könnten. Etwa 80 Prozent eines Handys seien recyclebar, so der Bitkom. Besonders begehrt seien die - wenn auch in geringen Dosen - vorhandenen Stoffe Gold, Silber, Kupfer und seltene Erden.

Laut der Umfrage haben insgesamt zwei Drittel (66 Prozent) der Verbraucher in Deutschland ein oder mehrere Mobiltelefone zu Hause, die sie nicht benutzen. 18 Prozent der Befragten besitzen zwei ungenutzte Handys oder Smartphones, 9 Prozent haben drei Alt-Handys, 4 Prozent sogar vier oder mehr ungenutzte Mobiltelefone.

Zur Entsorgung der Geräte verwest der Verband auf die kommunalen Abfallsammelstellen und auf die jeweiligen Mobilfunkbetreiber. zur Rückgabe dort könne man portofreie Versandumschläge im Web anfordern. Für die Umfrage hat der Verband 1000 Personen ab 14 Jahren in Deutschland befragen lassen.

Darstellung der Wege eines alten Handys. Quelle Bitkom

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...