Bewerbung für Cebit Open Source Forum startet
Hannover ruft die Open-Source-Welt

Bewerbung für Cebit Open Source Forum startet

27.11.2012
Mit dem Umzug in Halle 6 räumt die Cebit dem Thema Open Source im Jahr 2013 mehr Raum ein. Davon profitiert auch das Open Source Forum, das wie gewohnt zusammen mit der Ausstellung des Open Source Parks das Thema Linux und freie Software auf der Cebit prägt.

Die Cebit 2013 findet vom 5. bis 9. März 2013 in Hannover statt. Organisiert von der Medialinx AG (ehemals Linux New Media AG), wird das Open Source Forum dem Cebit-Publikum wieder ein umfangreiches Vortragsprogramm bieten, das alle Facetten der Linux- und Open Source-Welt beleuchtet. Dass Open-Source-Software längst zu einem wichtigen Faktor der IT-Industrie geworden ist, zeigt sich am Erfolg des Open Source Parks. Mehr als 90 Prozent der bisherigen Aussteller haben bereits ihre Teilnahme für 2013 zugesagt.

Cebit Open Source Forum

Auch 2013 heißt es auf der Cebit "Bühne frei für Open Source".

Open-Source-Praktiker gesucht!

Mit dem jetzt ergehenden Call for Papers sind Entwickler und Strategen aus Community, Unternehmen und Behörden aufgerufen, ihre Vortragsvorschläge einzureichen. Gesucht werden Praktiker, die über ihre Erfahrungen bei der Entwicklung und beim Einsatz freier Software berichten. Gefragt sind innovative Produkte und neue Projekte sowie Open Source- und Linux-spezifische Technologien. Von besonderem Interesse ist der Themenbereich "Open Source in der Mobile-IT" sowie Themen, die an das Cebit-Leitthema 2013 "Shareconomy" anknüpfen.

Möchten Sie sich mit Ihrem Vortrag für das Cebit Open Source Forum bewerben, nutzen Sie bitte unser entsprechendes Formular oder lassen Sie uns eine Kurzbeschreibung Ihres Vorschlags unter Angabe Ihres Namens und einer Telefonnummer für eventuelle Rückfragen an callforpapers@medialinx-gruppe.de zukommen.

Als Vortragsdauer inklusive anschließender Frage-Antwort-Session sind jeweils 45 Minuten vorgesehen, als Vortragssprachen kommen Deutsch und Englisch in Frage. Das komplette Vortragsprogramm des Forums wird als Live-Stream auf Linux-Magazin Online übertragen und später im Archiv kostenlos zugänglich gemacht.

Über die Vergabe der Vortragsplätze entscheidet eine internationale Jury aus Open-Source-Experten. Die Einreichungsfrist endet am Mittwoch, 9. Januar 2013.

Platin-Sponsor des Cebit Open Source Forums 2013 ist die Heinlein Support GmbH, ein führender E-Mail- und Linux-Server-Spezialist in Deutschland.

Tip a friend    Druckansicht beenden Bookmark and Share

Kommentare