Beta-Version von openSUSE 42 Leap veröffentlicht

Beta-Version von openSUSE 42 Leap veröffentlicht

Support-Zeitraum bekannt

Tim Schürmann
24.09.2015 Die Macher der Distribution openSUSE haben eine Beta-Version der kommenden Ausgabe 42 Leap bereitgestellt. Zudem wurde jetzt bekannt, wie lange Anwender Support für welche Versionen erhalten.

Der entsprechenden Wiki-Seite zufolge unterstützen die Entwickler jede Hauptversion – wie 42.x oder das darauffolgende 43.x – jeweils mindestens 36 Monate. Jedes Jahr erscheint zudem ein „Minor Release“, das zugleich in der Versionsnummer jeweils die zweite Stelle erhöht. Auf openSUSE 42.1 folgt somit openSUSE 42.2. Anwender haben dann sechs Monate Zeit, ihr System auf die neue Minor-Version zu aktualisieren. Das aktuelle openSUSE 13.2 wollen die Entwickler noch bis zum ersten Quartal 2017 mit Sicherheitspatches versorgen.

Interessierte Anwender können die ab sofort zum Download stehende Beta von openSUSE 42 Leap herunterladen. Gegenüber den früheren Milestone-Ausgaben (LinuxCommunity berichtete), gab es Änderungen an GRUB und Plymouth. XDM liegt zudem in der Version 1.1.10 bei – die aktuelle Version 1.1.11 ist Bestandteil der Rolling-Release-Distribution Tumbleweed und openSUSE 13.2. Das KDE Plasma Framework klettert auf die Version 5.13.0. openSUSE 42 Leap wird zudem den Linux-Kernel 4.1 mit Langzeitunterstützung verwenden. Insgesamt enthält die Beta-Version 7.200 Pakete.

Vor dem Erscheinen der finalen Version wird es am 15. Oktober noch einen Release Candidate geben. openSUSE 42 Leap wollen die Entwickler dann offiziell Anfang November auf der SuseCon in Amsterdam freigeben. Weitere Informationen zur Beta-Version liefert die offizielle Ankündigung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...