GUI fertig

Beta 3 für Libre Office 3.4

Beta 3 für Libre Office 3.4

Ulrich Bantle
02.05.2011
Mit der Beta 3 nähert sich das Libre Office der Document Foundation der geplanten Fertigstellung von Version 3.4 Ende Mai.

In die Beta 3 des zweiten Major-Release des Open-Office-Forks Libre Office sind Bugfixes eingeflossen. Mit der neuen Beta ist auch das Nutzerinterface für das Office-Paket fertig und gilt als "eingefroren". Mit dem Fork und der Umbenennung in Libre Office hat sich auch ein namensrechtliches Problem für die brasilianische Ausgabe erledigt. Dort ist Open Office als Marke bereits anderweitig belegt, weshalb die brasilianische Ausgabe Br-Office hieß. Diese Umbenennung ist nun nicht mehr nötig. Das Br-Branding ist daher in der Beta 3 entfernt worden.

Die Testversion ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich, weitere Informationen gibt es bei der Document Foundation.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...