Beta 3 für Libre Office 3.4

Beta 3 für Libre Office 3.4

GUI fertig

Ulrich Bantle
02.05.2011
Mit der Beta 3 nähert sich das Libre Office der Document Foundation der geplanten Fertigstellung von Version 3.4 Ende Mai.

In die Beta 3 des zweiten Major-Release des Open-Office-Forks Libre Office sind Bugfixes eingeflossen. Mit der neuen Beta ist auch das Nutzerinterface für das Office-Paket fertig und gilt als "eingefroren". Mit dem Fork und der Umbenennung in Libre Office hat sich auch ein namensrechtliches Problem für die brasilianische Ausgabe erledigt. Dort ist Open Office als Marke bereits anderweitig belegt, weshalb die brasilianische Ausgabe Br-Office hieß. Diese Umbenennung ist nun nicht mehr nötig. Das Br-Branding ist daher in der Beta 3 entfernt worden.

Die Testversion ist für Windows, Linux und Mac OS X erhältlich, weitere Informationen gibt es bei der Document Foundation.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

HP PHOTOSMART 5525 nimmt die schwarze original patrone nicht
Erich Mecl, 28.06.2017 18:10, 0 Antworten
Hallo Leute! Mein HP Photosmart 5525 Drucker erkennt die original schwarze Patrone 364, nimmt s...
Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 5 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...