Beste Schweizer Open Source Projekte ausgezeichnet

Beste Schweizer Open Source Projekte ausgezeichnet

Marcel Hilzinger
25.09.2008

Der Verein /ch/open hat an der OpenExpo Zürich in Winterthur die Preisträger des CH Open Source Awards bekanntgegeben. Der Preis ist mit 10 000 Franken dotiert und gilt als Auszeichnung für besondere Verdienste ums Thema Open Source.

Der CH Open Source Award besteht aus fünf Kategorien. Der mit 1600 Franken dotierte Preis für die beste Vorreiterrolle (Pioneer Award) ging an die Kantonsschule Zofingen für den vorbildlichen Einsatz von OpenOffice.org und Linux-basierten Terminalservern in der Schule. Den Swissness Award für die beste Leistung über die Landesgrenzen hinaus und das Preisgeld von 1600 Franken erhielt die Universität Zürich für die E-Learning Platform OLAT.

Der Business Award ging an das Basler IT-Unternehmen Day für seine Arbeit am Content-Repository-Standard JSR-170. In dieser Kategorie verlieh der Verein /ch/open nur ein symbolisches Preisgeld von 200 Franken. Den mit 2000 Franken dotierten Advocacy Award erhielten Amadeus Wittwer und Philipp Hanselmann von den Projekten Linuxola und Schoolnet Namibia für ihren Einsatz von freier Software in Afrika. Der Preis für die Jüngsten (Youth Award) ging an Esteban Joël Marín und Philipp Gassmann als einzige Nominierte in dieser Kategorie. Esteban schrieb das Vokabellernprogramm Worddriller, Philipp eine Maturaarbeit zum Thema "Einstieg in Ubuntu". Sie erhielten je 800 Franken Preisgeld.

Alle Preisträger erhielten neben dem Preisgeld auch eine goldene Tastatur als Auszeichnung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

HP PHOTOSMART 5525 nimmt die schwarze original patrone nicht
Erich Mecl, 28.06.2017 18:10, 0 Antworten
Hallo Leute! Mein HP Photosmart 5525 Drucker erkennt die original schwarze Patrone 364, nimmt s...
Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 5 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...