Besserer Eee-PC für Linux-Nutzer

Besserer Eee-PC für Linux-Nutzer

Kristian Kißling
21.04.2008

Wie die Computerworld schreibt, kommt am 12. Mai in den USA der neue Eee-PC 900 für 549 US-Dollar auf den Markt. Der Preis gilt zwar für Linux- und Windows-Nutzer gleichermaßen, allerdings gibt es einen für Linux-Anwender erfreulichen Unterschied. Der in Taipeh angesiedelte Hersteller Asus spendiert den Nutzern des freien Betriebssystems eine 20 GByte große Platte mit Flashspeicher, während sich Windows-Nutzer mit 12 GByte zufrieden geben müssen.

Das klingt fair, fallen für Linux-Rechner doch auch keine Lizenzgebühren an. Asus-Sprecher Charlton Ho betonte gegenüber der Computerwoche allerdings, das sei nicht der Hauptgrund für den Schritt. Es handele sich vielmehr um eine "strategische Entscheidung". Das mit Linux betriebene Modell sei schlicht das Hauptmodell des Eee-PC mit einem einfachen Interface und zusätzlichem Speicher.

Das neue Modell des Eee-PC bringt einen 8.9-Zoll-Bildschirm mit, 1 GByte RAM und eine integrierte Kamera. Ob es in Deutschland auch eine größere Festplatte für Linux-Nutzer geben wird, ist noch unklar, bis jetzt war nur von 12 GByte die Rede. Hier soll der Mini-Rechner regulär für voraussichtlich 399 Euro über den Ladentisch gehen, als Termin ist der Sommer angekündigt.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Besserer Eee-PC für Linux-Nutzer
Stefan Stäglich, Montag, 21. April 2008 18:51:56
Ein/Ausklappen

Hallo, gibt es Informationen zur Akkulaufzeit? Die 3 h beim Vorgängermodell
waren für so ein Gerät ja nicht direkt viel. Wäre interressant zu wissen, ob
sich etwas in der Richtung getan hat.


Bewertung: 300 Punkte bei 98 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Besserer Eee-PC für Linux-Nutzer
Kristian Kißling, Dienstag, 22. April 2008 08:05:56
Ein/Ausklappen

Ja, mit der mitgelieferten 4-Zellen-Batterie läuft der Kleine wohl 2,5 Stunden. Es gibt aber die Möglichkeit, sie durch eine 6-Zellen-Batterie zu ersetzen.

Gerüchteweise gibt es das Gerät übrigens ab Mai auch in Deutschland.

Viele Grüße
Kristian


Bewertung: 326 Punkte bei 96 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Besserer Eee-PC für Linux-Nutzer
Kristian Kißling, Donnerstag, 24. April 2008 09:02:53
Ein/Ausklappen

Nachtrag: In Großbritannien scheint es für Linuxgeräte auch den 20 GByte Flashspeicher zu geben. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, auch auf dem europäischen Festland zwei Varianten zu erhalten.


Bewertung: 271 Punkte bei 90 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...