Bessere Grafikunterstützung in Parted Magic 6.1

Bessere Grafikunterstützung in Parted Magic 6.1

Nouveau

Ulrich Bantle
09.05.2011
Mit einem Update des Partitionierungssystems Parted Magic auf 6.1 haben die Entwickler die X.org-Version erneuert.

Mit 6.1 hält auch der Nouveau-Treiber für Nvidia-Grafikkarten Einzug in die Distribution. Neben anderen Bugfixes sollen auch die Probleme mit Intel-Grafikchips für mobile Geräte der Vergangenheit gelöst sein. Mit dem Update funktioniere der Integrierte Grafik-Controller von Intel nun. Weitere Bugfixes machen das Partitionierungstool ebenfalls stabiler. Das Projekt zählt zudem die auf einen neuen Stand gebrachten Pakete auf.

Den Download der Images gibt es auf der Parted-Magic-Homepage.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo