Banshee in Version 2.9 erschienen

Banshee in Version 2.9 erschienen

Neue Todesfee

Tim Schürmann
09.10.2013 Nach einem Jahr Arbeit haben die Entwickler des Musik-Players Banshee eine neue Version veröffentlicht. Die größten Änderungen fanden unter der Haube statt.

So nutzt Banshee 2.9 jetzt Gtk+ 3 und synchronisiert Medien mit Symbian-Geräten, wie etwa dem Nokia N95. Davon abgesehen gab es nur kleinere Änderungen. Unter anderem öffnet Banshee jetzt auch .amr-Dateien, während sich die Textbox für die Suche ihre Größe merkt. Darüber hinaus bietet die neue Version Schlüsselwörter für die Suche in Unity und der GNOME Shell. Sämtliche Änderungen und Fehlerkorrekturen fassen die Release-Notes zusammen.

Banshee 2.9 ist eine Entwicklerversion, aus der später die Version 3.0 erwachsen soll.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...