Banshee in Version 2.9 erschienen

Banshee in Version 2.9 erschienen

Neue Todesfee

Tim Schürmann
09.10.2013 Nach einem Jahr Arbeit haben die Entwickler des Musik-Players Banshee eine neue Version veröffentlicht. Die größten Änderungen fanden unter der Haube statt.

So nutzt Banshee 2.9 jetzt Gtk+ 3 und synchronisiert Medien mit Symbian-Geräten, wie etwa dem Nokia N95. Davon abgesehen gab es nur kleinere Änderungen. Unter anderem öffnet Banshee jetzt auch .amr-Dateien, während sich die Textbox für die Suche ihre Größe merkt. Darüber hinaus bietet die neue Version Schlüsselwörter für die Suche in Unity und der GNOME Shell. Sämtliche Änderungen und Fehlerkorrekturen fassen die Release-Notes zusammen.

Banshee 2.9 ist eine Entwicklerversion, aus der später die Version 3.0 erwachsen soll.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 0 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...