Bacula 4.0 ist besser geworden

Bacula 4.0 ist besser geworden

Back me up

Jens-Christoph Brendel
14.09.2010
Bacula, die einzige komplett freie Open-Source-Lösung mit kommerziellem Support für unternehmensweites Backup, ist jetzt in einer neuen Version 4.0 erschienen.

Die Datensicherungssoftware erhielt zwar keine neuen spektakulären Features, erfuhr aber zahlreiche Verbesserungen in Bezug auf Skalierbarkeit, Usability, Sicherheit und Kompatibilität. So wurde unter anderem ihre Web-GUI BWeb für das gleichzeitige Management meherer Rechenzentren modernisiert, die Kompatibilität mit MySQL und PostgreSQL verbessert oder ein Bare Metal Recovery für Windows ergänzt sowie das Zusammenspiel mit dem Volume Shadow Copy Service (VSS) von Windows verbessert.

Gleichzeitig mit der neuen Version wurde die Verfügbarkeit eines neuen Subskriptionsservice "Lite" für Suse und Red Hat verkündet, der speziell auf kleine Unternehmen abzielt. Laut Firmenwebseite fallen rund 2000 Euro an, also weniger als die bisherigen runden 5000 Euro pro Jahr für den Supportlevel "Standard". Bacula führt eine separate Projektwebseite.

Update: Die Versionsnummer 4.0 bezieht sich auf die Bacula Enterprise Edition. Die Community-Version von Bacula, die auf der genannten Projektseite erhältlich ist, liegt schon seit Anfang des Jahres in Version 5.x vor.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 0 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...