Backtrack 4r1 erschienen

Backtrack 4r1 erschienen

Eindringling

Mathias Huber
11.08.2010
Backtrack, eine freie Live-DVD mit Tools für das Penetration Testing, ist in Version 4r1 erhältlich.

Das aktualisierte System verwendet Linux-Kernel 2.6.34. Die Entwickler berichten von Problemen mit dem WLAN-Treiber rt2800usb, bieten in ihrem Forum aber einen Workaround an. Daneben erhielt Backtrack viele Software-Updates sowie eine vollständige Fluxbox-Desktopumgebung. Die VMware-Version zum Betrieb in einer virtuellen Maschine bietet nun volle Integration mit den VMware-Tools.

Backtrack bietet auf einer Live-DVD eine reiche Auswahl an Werkzeugen für das Penetration Testing.

Erstmals gibt es auch eine Roadmap für Backtrack, die beispielsweise Version 4r2 für den Oktober vorsieht. Backtrack 4r1 steht als DVD- und VMware-Image zum Download per HTTP und Bittorrent bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...