Freeswitch statt Asterisk

BSI entwickelt sichere Telefonanlage

BSI entwickelt sichere Telefonanlage

Ulrich Bantle
18.01.2011
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) lässt eine VoIP-Telefonanlagendistribution für Unternehmen entwickeln, die sichere Kommunikation verspricht.

Den Zuschlag für das Projekt haben die Entwickler der Firma Amooma rund um die bestehende Asterisk-basierte freie Telefonanlage Gemeinschaft erhalten. Allerdings hat das BSI-Projekt mit der bestehenden Version von Gemeinschaft laut Amooma-Chef Stefan Wintermeyer wenig zu tun. Basis für die nach Fertigstellung auf der Website des Bundesamtes angebotene Distribution sei Freeswitch und nicht Asterisk. Die Entscheidung dafür sei aus Gründen der besseren Security-Optionen von Freeswitch gefallen.

Stefan Wintermeyer erläutert den Umstieg damit, dass bislang kein Kunde auf Sicherheit gepocht habe, es seien vielmehr immer neue Funktionen gewünscht gewesen. Gemeinschaft in Version 4.0 werde deshab weniger Funktionen und mehr Sicherheit bieten. Wintermeyer weiter: "Wir werden als erste Telefonanlage das ZRTP-Protokoll unterstützen und damit absolute Sicherheit bei der Verschlüsselung von Gesprächen erreichen." Zudem erfolgt die Entwicklung nicht mehr in PHP sondern mit Ruby on Rails. "Damit haben wir endlich ein Framework, mit dem wir sauber testen können", erläutert er.

Das BSI wird laut Wintermeyer die Download-Version als SiVoIP anbieten. Die Software ist frei und soll unter der GPL v2 stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...