BSD Router Project veröffentlicht Version 0.32 mit zahlreichen Verbesserungen

BSD Router Project veröffentlicht Version 0.32 mit zahlreichen Verbesserungen

BSD-Router

Mathias Huber
19.02.2010 Das BSD Router Project (BSDRP) hat mit Release 0.32 sein freies Embedded-Image auf die FreeBSD-Version 8.0-Release-p2 aktualisiert.

Das BSD Router Projekt basiert auf FreeBSD, der Routing Software Suite Quagga und der eXtensible Open Router Platform (XORP). Die neue Version bringt zahlreiche Änderungen mit, darunter die Optionen show memory und show traffic, RCS-Versionierung für die Konfigurationsdatei über rvi sowie nach Wunsch Upload und Download der Datei per scp. Zu den weiteren neuen Features gehören DHCP-Relay, Netflow-Probes, das Link-Layer Discovery Protocol (in OpenLLDP umgesetzt) sowie das Virtual Router Redundancy Protocol (VRRP). Die CARP-Implementierung im Kernel wurde durch eine Userland-Variante ersetzt. Die verwendete Routing-Software Quagga erfuhr ein Update auf Version 0.99.15.

Die Images für das BSD Router Project 0.32 passen auf eine 512 MByte große Speicherkarte oder einen USB-Stick. Die Router-Distribution steht unter BSD-Lizenz auf der BSDRP-Homepage zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...