Vorträge und Workshops gesucht

Ilka Burckhardt, Fotolia
Ilka Burckhardt, Fotolia

Augsburger Linux-Infotag 2009

Marcel Hilzinger
14.01.2009 Am Samstag, den 28. März 2009 findet der 8. Augsburger Linux-Infotag statt. Die Organisatoren suchen noch Vortragende und haben noch Projektstände frei.

Der Augsburger Linux-Infotag soll sowohl Anfängern einen Einblick in die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Open-Source-Software geben als auch erfahrenen Anwendern die neuesten Entwicklungen aus diesem Bereich vorstellen. Daneben bieten Projektstände die Möglichkeit zum direkten Kontakt mit Entwicklern und Aktivisten.
Für den diesjährigen Anlass sucht die LUG-Augsburg interessante Vorträge und Workshops sowie Projekte, die sich mit einem Stand präsentieren wollen.

Vorschläge kann man bis am 8. Februar 2009 (Sonntag) an call4papers@luga.de schicken. Das Organisationsteam meldet sich dann Anfang März, ob der Vortrag oder das Projekt ausgewählt wurde.

Für Vortragseinreichungen sollte die Mail die folgenden Informationen enthalten:

  • Titel (max. 42 Zeichen)
  • Inhaltsbeschreibung (max. 1kB)
  • Art des Beitrags: Vortrag (45min) oder Workshop (90min)

Bei Projektständen sind Infos zur gewünschten Grösse des Standes (Zahl der Tische und
Stühle), der Zahl an Standbetreuern sowie benötigten Ressourcen (Stellwände, Internetanschluss, etc.) wichtig.

Der Linux-Infotag wird bereits seit acht Jahren von der Linux User Group Augsburg (LUGA) e.V. in den Räumen der Hochschule Augsburg organisiert. Mit regelmäßig mehr als 300 Besuchern zählt die Veranstaltung mittlerweile zu den traditionsreichsten und größten Linux-Events im süddeutschen Raum.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...