Tux professionell

Auftakt zum Linuxtag 2011

Auftakt zum Linuxtag 2011

Ulrich Bantle
11.05.2011
Marko Jung und Nils Magnus vom veranstaltenden Verein haben in Berlin den Startschuss zum Linuxtag 2011 gegeben. Nils Magnus sprach die zunehmende Professionalisierung der Open-Source-Community an.

Den Spruch "Linux ist auf dem Desktop angekommen", sparte sich Nils Magnus zwar, wies aber auf die zunehmend eingesetzten Linuxe hin, etwa auf Geräten wie Fernsehern und sonstigen Consumer-Devices. "Linux ist selbstverständlicher geworden", sagte Magnus. Das sei auch daran abzulesen, dass Linux-Firmen inzwischen im Karussell der Übernahmen und Zusammenschlüssen angekommen seien. Auch die Community habe sich teils professionalisiert, indem es feste Release-Zyklen, Marketingaktionen und Pressearbeit gibt.

Seitens der Messe Berlin sagte Jens Heithecker, dass 179 Vorträge, 27 Workshops, über 80 freien Projekten und 40 kommerzielle Aussteller beim 17. Linuxtag das umfangreichste Kongressprogramm zum Thema in Europa ausmachen. Neu ist der Cross-Distro-Collaboration-Summit am Freitag, der die anwesenden Distributionen zum Diskurs einlädt, etwa Opensuse und Fedora.

Peter Ganten von der Firma Univention übergab anschließend den Univention-Absolventenpreis, der Abschlussarbeiten würdigt, die sich dem Thema Open Source widmen. Den ersten Preis erhielt Andreas Wolke für seine Arbeit über Cloud Computing.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...