Auf der Suche nach Beiträgen und Hilfe

LibreGraphicsMeeting 2013 - Madrid
LibreGraphicsMeeting 2013 - Madrid

LibreGraphicsMeeting 2013

S.Kemter
22.01.2013 Einmal im Jahr treffen sich Entwickler nahezu aller Programm freier Grafiksoftware, von GIMP, Inkscape über Hugin bis Scribus und natürlich viele andere mehr.

Dieses Treffen dient dabei dem Austausch zwischen den verschiedenen Entwicklern, aber auch der Benutzer eben dieser Programme ist ein gern gesehener Gast. Neben dem obligatorischem Vortragsprogramm über die Neuentwicklungen, gibt es Workshops und Team-Meetings, bei denen es um Ideen für gemeinsame Entwicklungen geht. Die Einreichungsfrist für Beiträge ist noch nicht abgelaufen und bis zum 15. Februar besteht die Möglichkeit noch Beiträge einzureichen.

Das LibreGraphicsMeeting gastiert dieses Jahr im MediaLab Prado, nachdem es im vergangenen Jahr in Wien zu Gast war. Erwartet werden wieder um die 100 Entwickler verschiedener Grafikprogramme, um diese bei den Reisekosten zu unterstützen bittet das LibreGraphicsMeeting auch dieses Jahr um Unterstützung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 1 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...