Kein Picasa mehr für Linux

Auch Sync für Blackberrys vor dem Aus

Auch Sync für Blackberrys vor dem Aus

Ulrich Bantle
23.04.2012
Wie Google im offiziellen Blog bekannt gibt, wird die Wine-basierte Linux-Version von Picasa nicht mehr weiter gepflegt.

Linux-Nutzer der Software könnten die installierte Version zwar weiterhin betreiben, es gäbe aber keine Updates mehr, heißt es im Beitrag.

Die seit 2006 erhältliche Linux-Ausgabe der Fotosoftware ist damit ab sofort obsolet, schreibt Matthias Schwab, bei Google Director Cloud Services. Es sei mit dem zunehmenden Ausbau der Software schwierig geworden, die Features der Software in die Linux-Ausgabe zu bringen, so Schwab. In seinem mit "Frühjahrsputz" überschriebenen Beitrag kündigt der Manager das Ende für weitere Google-Services an. Betroffen sind demnach auch der Picasa Web Albums Uploader für Mac OS X und das Picasa Web Album Plugin für I-Photo.

Unter den weiteren Kandidaten, denen das Aus beschieden ist, finden sich auch Google Sync für Blackberrys sowie die mobile Web-App für Google Talk.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Heute Hip ..
Marcus (unangemeldet), Montag, 23. April 2012 21:09:21
Ein/Ausklappen

... morgen Schrottreif. So ist das halt heutzutage. Ich bin froh, dass ich keinen der angegebnen Dienste nutze, sonst würds mich jetzt wahrscheinlich ziemlich ärgern.


Bewertung: 128 Punkte bei 9 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

705 Hits
Wertung: 122 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...