Auch Sync für Blackberrys vor dem Aus

Auch Sync für Blackberrys vor dem Aus

Kein Picasa mehr für Linux

Ulrich Bantle
23.04.2012
Wie Google im offiziellen Blog bekannt gibt, wird die Wine-basierte Linux-Version von Picasa nicht mehr weiter gepflegt.

Linux-Nutzer der Software könnten die installierte Version zwar weiterhin betreiben, es gäbe aber keine Updates mehr, heißt es im Beitrag.

Die seit 2006 erhältliche Linux-Ausgabe der Fotosoftware ist damit ab sofort obsolet, schreibt Matthias Schwab, bei Google Director Cloud Services. Es sei mit dem zunehmenden Ausbau der Software schwierig geworden, die Features der Software in die Linux-Ausgabe zu bringen, so Schwab. In seinem mit "Frühjahrsputz" überschriebenen Beitrag kündigt der Manager das Ende für weitere Google-Services an. Betroffen sind demnach auch der Picasa Web Albums Uploader für Mac OS X und das Picasa Web Album Plugin für I-Photo.

Unter den weiteren Kandidaten, denen das Aus beschieden ist, finden sich auch Google Sync für Blackberrys sowie die mobile Web-App für Google Talk.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Heute Hip ..
Marcus (unangemeldet), Montag, 23. April 2012 21:09:21
Ein/Ausklappen

... morgen Schrottreif. So ist das halt heutzutage. Ich bin froh, dass ich keinen der angegebnen Dienste nutze, sonst würds mich jetzt wahrscheinlich ziemlich ärgern.


Bewertung: 293 Punkte bei 55 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....