Asus Eee-PC kommt am 24.01.2008 in die Läden

Asus Eee-PC kommt am 24.01.2008 in die Läden

Kristian Kißling
17.01.2008

Der tragbare Minirechner Eee-PC mit vorinstalliertem Linux, 7-Zoll-Display, 4-GByte-Flashspeicher, 512 MByte RAM und einem Gewicht von knapp einem Kilogramm kommt laut Asus am 24. Januar 2008 in die Läden. Er soll 299 € kosten, Asus liefert vorerst nur die 4G-Variante in Schwarz und Weiß aus.

Die Firma wurde vom Erfolg des Winzlings offensichtlich überrumpelt. Eigentlich wollte die Marketing-Abteilung das Mini-Notebook als Familien-Laptop vermarkten (die drei "E"s im Namen stehen für "Easy to Learn, Easy to Work, Easy to Play"), aber zahlreiche Geeks jubelten das kleine Gerät in die Charts von Amazon.com und Cnet. Der Termin der Auslieferung verzögerte sich dadurch.

Asus hat nun offensichtlich auch das Potential des Rechners erkannt und will im Laufe des Jahres eine Variante mit größerem Display anbieten. Zusätzlich möchte die Firma ein Skype-Phone und ein externes Laufwerk für den Rechenzwerg verkaufen. Ein in Deutschland stehender und von Asus betreuter Update-Server soll das mitgelieferte und an Xandros-Linux angelehnte Betriebssystem mit frischer Software versorgen. Wer überlegt, sich den Winzling zu kaufen, findet einen Test und weitere Details zur Hardware im Linux-Magazin.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...