Aufmacher News

Ark Linux 2006.1 erschienen

Ulrich Bantle
03.08.2006

Das Ark Linux-Team hat die Versionen Ark Linux 2006.1 und Ark Linux Live 2006.1 freigegeben. Neben diversen Fehlerbereinigungen seit Version 2005.2 gibt es in den neuen Ausgaben viel frisches Futter wie KDE 3.5.4, Amarok 1.4.1 und ein aktuelles X.org. Mittels dem neuen Tool "rpmhandler" soll zudem die Installation von Software von Drittanbietern leichter vonstatten gehen.

Ark Linux versteht sich als einfach zu benutzendes Desktop-Betriebssystem für Anwender ohne Linux-Erfahrung. Zur Installation auf der Festplatte dient Ark Linux Home. Die LIve-Version ermöglicht zusätzlich eine erste Annäherung ohne glich eine Installation anstoßen zu müssen.

Wie das Team weiter mitteilt, nun auch kommerziellen Support, die Firma Yold ist dafür genannt. Auf den projekteigenen Community-Support habe dies keine Auswirkungen, teilt das Team mit. Den Download gibt es über die Projektseite und diverse Mirror-Seiten.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Ark Linux 2006.1 erschienen
Christian Stamitz, Freitag, 04. August 2006 01:28:46
Ein/Ausklappen

Welcher Linuxfamilie gehört denn Ark an? Debian-basiert? RedHat basiert?


Bewertung: 246 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Ark Linux 2006.1 erschienen
Benjamin Quest, Freitag, 04. August 2006 20:31:54
Ein/Ausklappen

Ein "Bastard" aus Debian und Fedora laut [1]. Distrowatch listet es als "unabhängige" Distribution. Paketmanagement (rpms) über apt.

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Ark_Linux



Bewertung: 201 Punkte bei 39 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...